Orgelpodcast.de

2015

 
 

06.09.2015

Orgelkonzert mit Wolfgang Zerer

Mittlerweile ist schon ein Jahr vergangen seit die fertig restaurierte Orgel wieder in der St. Johannes-Kirche erklingen durfte. Vor wenigen Tagen war der Hamburger Orgelprofessor Wolfgang Zerer in einer voll besetzten St. Johanneskirche in Wiefelstede zu Gast. Mehr dazu in einem NWZ-Bericht hier.


02.06.2014

Festgottesdienste und Konzerte zur Orgeleinweihung

Das große Fest ist nahe: Pfingsten wird die Wiefelsteder Orgel wieder eingeweiht werden. Zum ersten Mal zu hören sein wird sie in einem Festgottesdienst am Pfingstsonntag (08.06.2014) um 10 Uhr. Die Predigt wird Oberkirchenrätin Annette-Christine Lenk. Am Nachmittag folgt um 16 Uhr ein Konzert mit barocker Ensemble-Musik. Die Musiker werden schon morgens im Gottesdienst zu erleben sein.


Pfingstmontag, 09.06.2014, wird Harald Vogel das erste große Konzert an der restaurierten Orgel spielen und alle Pfeifen zum Erklingen bringen.


Den Abschluss der Festwoche machen Tjark Pinne und Frank Vollers. Beide stammen aus Wiefelstede, aber leben mittlerweile in Hamburg und arbeiten als Kirchenmusiker bzw. befinden sich im Kirchenmusikstudium. Zu hören sein wird eine große Bandbreite: von norddeutscher Barockmusik über Johann Sebastian Bach bis hin zu dessen Sohn Carl Philipp Emanuel, der in diesem Jahr seinen 300. Geburtstag feiern würde. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.


Auch am Pfingstmontag und dem folgenden Trinitatis-Sonntag (15.06.2014) wird die Orgel im Gottesdienst erklingen.


Herzliche Einladung zu all diesen Veranstaltungen!


06.12.2013

Die Orgel kommt zurück

Endlich ist es soweit: die Orgel kommt Teil für Teil in die Wiefelsteder St. Johannes-Kirche zurück. Bilder finden Sie hier.


03.11.2013

Bilder aus Herwijnen

Farben am Orgelprospekt wurden freigelegt und so erscheint er mit seinen bis zum Ausbau der Orgel kaum sichtbaren Marmorierungen wieder im alten Glanz. Pfeifenfüße und auch Pfeifen selbst werden gebaut - auf Fotos sehen Sie den Dulcian und die Posaune. Außerdem ist mittlerweile die Klaviatur eingebaut. Die Bilder finden Sie hier.


28.09.2013

Es geht voran - neue Bilder online

Wieder haben wir neue Bilder um den Fortgang der Restaurierungsarbeiten zu dokumentieren. Sie finden die Bilder hier.


01.09.2013

Neue Bilder aus der Orgelwerkstatt

Neue Bilder von unserem Küster Jan-Dieter Siemen: Mittlerweile wird das Orgelgehäuse im Orgelsaal aufgebaut und zusammengefügt. Auch die Blasebälge stehen schon bereit. Die Bilder finden Sie hier.


04.06.2013

Wiefelsteder in der Orgelwerkstatt - Bilder

Am 01. Juni waren Mitarbeiter der Kirchengemeinde, Mitglieder des Gemeindekirchenrates und des Orgelfördervereins unterwegs in die Niederlande. Ziel war die Orgelwerkstatt, in der das Wiefelsteder Instrument derzeit restauriert wird. Bilder dieses spannenden Ausflugs finden Sie hier.


21.04.2013

Die Restaurierung geht weiter - neue Bilder online

Ende März war wieder eine kleine Abordnung unserer Gemeinde in der Orgelbauwerkstatt, um sich den Fortgang der Arbeiten anzuschauen. Herr Bechmann, Vorsitzender des Orgelfördervereins, hat dabei viele Fotos gemacht, die zeigen, was passiert: Von Pfeifenrekonstruktionen über Arbeiten am Prospekt bis hin zu den Windladen. Bilder mit detaillierten Beschreibungen finden Sie hier.


16.12.2012

Neue Bilder von der Orgelrestaurierung

Und wieder gibt es neue Aufnahmen. Sie finden die Bilder aus der Orgelbauwerkstatt hier.


27.10.2012

Neue Bilder von der Orgelrestaurierung

Diese Woche war eine Abordnung der Gemeinde in Herwijnen um das Fortschreiten der Restaurierung zu begutachten. Wir danken unserem Küster Jan Dieter Siemen für die spannenden Aufnahmen, die Sie hier finden.


21.09.2012

Orgelpodcast im HorizontE-Magazin

Das neue HorizontE-Magazin der Oldenburgischen Landeskirche ist erschienen! Titelthema: Kirchenmusik. Mit dabei auch der Orgelpodcast. Sie finden uns auf Seite 19 in dieser spannenden Ausgabe!


13.08.2012

Bilder aus Marienrode

Es wird untersucht, geforscht und viel gewerkelt. Schon zur Hälfte ist die Restaurierung der Wiefelsteder Orgel abgeschlossen. Wir haben Bilder vom Schwesterinstrument in Marienrode, dessen Untersuchung für das Projekt von nicht geringer Wichtigkeit ist. Bilder finden Sie hier.


14.03.2012

Neue Bilder aus Herwijnen

Auch wenn derzeit wenig über die Orgelrestaurierung berichtet wird, passiert doch viel. Orgelsachverständiger Thomas Meyer-Bauer und Ehepaar Bechmann waren in Herwijnen und brachten außer Berichten über den Fortgang der Restaurierung auch Bilder mit. Diese können Sie hier sehen.


20.11.2011

Aktuelle Bilder aus Herwijnen

Vor kurzem hat unser Küsterehepaar die Orgelwerkstatt besucht und neben Teilen des Orgelgehäuses auch Bilder mitgebracht. Die können Sie hier sehen.


10.10.2011

Vortrag über Wiefelsteder Orgelrestaurierung

Am Mittwoch, dem. 12.10.2011 wird der Orgelsachverständige Thomas Meyer-Bauer in der Wiefelsteder St. Johannes-Kirche einen Vortrag über die Restaurierung der Vater-Orgel halten. Der Vortrag steht im Zusammenhang mit dem zehnjährigen Bestehen der Oldenburgischen Kirchbaustiftung. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden sie auf der Internetseite der Oldenburgischen Landeskirche.


12.07.2011

Ankunft der Orgel in den Niederlanden

Am Freitag, dem 08. Juli, erreichte der LKW der Firma Kück, der mit der Orgel beladen war, die Niederlande. Bilder sind in einem Fotoalbum auf unserer Internetseite zu sehen, Sie finden sie hier.


07.07.2011

Orgel auf dem Weg in die Niederlande

Nachdem die Orgel in tausende Einzelteile zerlegt wurde, ist sie nun in einen 9m langen LKW verladen worden. Dieser wird morgen früh die Reise in die Niederlande antreten. Wir danken der Firma Kück Transporte aus Wiefelstede, die für diesen Orgeltransport kein Geld verlangt!


06.07.2011

Orgel in den Medien

Der Radiobeitrag wird morgen um 10:45 Uhr auf NDR 1 Niedersachsen laufen und danach (mittags oder nachmittags, genaue Zeiten sind uns nicht bekannt) im Nordwestradio. Viel Spaß beim Hören!


06.07.2011

Abbau der Orgel - Tag 3

Die Orgel ist nun in sämtliche Kleinteile zerlegt, nichts steht mehr an seinem eigentlichen Platz. Aktuelle Bilder sind in einem Fotoalbum auf unserer Internetseite zu sehen, Sie finden sie hier.


05.07.2011

Abbau der Orgel - Tag 2

Aktuelle Bilder sind in einem Fotoalbum auf unserer Internetseite zu sehen, Sie finden sie hier.


04.07.2011

Abbau der Orgel

Heute hat der Abbau der Orgel begonnen, unter anderem wurden Pfeifen entfernt. Aktuelle Bilder sind in einem Fotoalbum auf unserer Internetseite zu sehen, Sie finden sie hier.


01.07.2011

Andacht zur Verabschiedung der Orgel

Am Sonntag, dem 03.07.2011, wird ein letztes Mal vor der Restaurierung die Orgel erklingen. Um 19.30 Uhr wird eine Andacht gefeiert, in der die Orgel verabschiedet wird und in der alle Wiefelsteder Organisten spielen. Herzliche Einladung!


15.06.2011

NWZ TV berichtet über die Orgelrestaurierung

In einem dreiminütigen Videobeitrag, der auch im Ostfriesischen Rundfunk ausgestrahlt wird, berichtet NWZ TV über die Orgelrestaurierung in Wiefelstede. Das Video ist auf der Unterseite Die Christian-Vater-Orgel zu sehen.


05.06.2011

Neue Podcastfolge mit Berliner Domorganist

In der neuen Podcastfolge erzählt der Berliner Domorganist Andreas Sieling, was das Besondere an der Romantik ist und wie sich romantische Orgeln von Barockorgeln unterscheiden. Er berichtet, welchen Menschen der Romantik er gerne persönlich kennengelernt hätte. Schließlich spielt er an der großen Berliner Domorgel Ausschnitte aus einer (barocken) Passacaglia von Georg Muffat, die durch den Organisten Karl Straube für die romantische Orgel der Leipziger Thomaskirche bearbeitet wurde. Den Podcast finden Sie hier.


16.05.2011

Klazz Brothers & Cuba Percussion überzeugen

Eines der diesjährigen zwölf Deutschland-Konzerte der Echopreisträger Klazz Brothers & Cuba Percussion fand in Wiefelstede statt. Das Publikum zeigte sich begeistert, sogar aus Itzehoe, Höxter und Osnabrück waren Gäste gekommen. Weitere Konzerte für das kommende Jahr sind in Planung.


10.05.2011

Abbau der Orgel geplant

Der Termin für den Abbau der Christian-Vater-Orgel steht. Vom 04. bis 08. Juli werden Henk van Eeken und seine Mitarbeiter das Instrument in Kleinteile zerlegen und via LKW in ihre Werkstatt in Herwijnen (NL) transportieren.


01.05.2011

Konzert mit Klazz Brothers & Cuba Percussion

Am Sonntag, dem 15.05.2011, werden um 19.30 Uhr Klazz Brothers & Cuba Percussion mit dem Programm „Classic meets Cuba“ in der St. Johannes-Kirche auftreten. Das durch zwei kubanische Perkussionisten verstärkte Jazz-Trio gewann schon zwei Mal den Echo Klassik und wurde bereits für den Grammy nominiert. Überdies ist ihre Musik auch in den Hollywood-Filmen „Collateral“ und „Hitch - der Date-Doctor“ zu hören. Die Musiker führen das Publikum hinein in die Welt des Tanzes, der Leidenschaft und ansteckender kubanischer Lebensfreude. Hier wird Mozarts Sinfonie in g-Moll zum „Mambozart“, Brahms’ Ungarischer Tanz Nr. 5 zum „Kubanischen Tanz“ oder Beethovens 5. Sinfonie zum „Salsa No.V“. Mehr Infos zu der Gruppe finden Sie hier.


Für das Konzert gibt es die Karten im Vorverkauf bei Lotto Brumund (Hauptstr. 24, Wiefelstede) und dem Buchladen Libretto (Theaterwall 34, Oldenburg). Das Konzert wird finanziell unterstützt durch Maschinenhandel Eberlei und das Bestattungshaus Tapken & Söhne. Der Gewinn des Konzertes kommt der Orgelrestaurierung zugute.


15.04.2011

Orgelförderverein auf Youtube und Facebook

Alte Orgel trifft neue Medien: Die Wiefelsteder Christian-Vater-Orgel ist seit heute auch „Mitglied“ bei Youtube und Facebook. So kann eine größere Zahl von Menschen leichter über den Gang der Restaurierungs-arbeiten informiert werden. Besuchen Sie uns doch auch auf Youtube und Facebook und abonnieren Sie unsere Seiten!


14.04.2011

Pfeifenvermessung: Video online

Um die Pfeifenvermessung zu erklären hat Tjark Pinne einen kleinen Film aufgenommen. Gezeigt wird die Vermessung per Ultraschall an der Christian-Vater-Orgel in Bockhorn. Das Video sehen Sie links in der Seitenleiste oder aber (größer) auf Youtube.


17.03.2011

Orgelfördervereinssitzung: Vorstand bestätigt

In der gestrigen Sitzung des Orgelfördervereins wurde der Vorstand bestätigt: 1. Vorsitzender ist Dr. Giselher Bechmann, 2. Vorsitzender Hans Hattermann, Kassenwart Hans-Ulrich Schürmann. Beisitzer sind Adelheid Ahting, und Frank Vollers. Kassenprüfer sind Karl-Heinz Würdemann und Gertrud Simon. Schriftführerin ist Annegret Rublack.


04.03.2011

Neue Fotostrecke: Messung der Pfeifenwandstärken

Auch diese Woche war Orgelbauer Henk van Eeken in Wiefelstede und Bockhorn um die Wandstärke der Originalpfeifen von Christian Vater auszumessen. Diese ist für die Rekonstruktion alter Pfeifen von großer Wichtigkeit. Das Messverfahren zeigen wir Ihnen in einer kleinen Fotostrecke.


01.03.2011

Orgel in der Presse

Es ist ein einseitiger NWZ-Artikel erschienen, in dem die Restaurierung erläutert wird. Orgelbauer Henk van Eeken weist darauf hin, dass die Wiefelsteder Christian-Vater-Orgel nach der Restaurierung  „auch klanglich zu den Top Ten in ganz Nordwesteuropa“ gehören wird. Dann würden auch Organisten aus den USA und Japan kommen, um auf der Orgel zu spielen. Auch das Verfahren von der Findung eines guten Orgelmetalls bis zum Bau der Pfeife wird erklärt.


Außerdem wird auf die Orgelrestaurierung im Internetmagazin „Huntesicht“ hingewiesen. Neben der neuen Podcastfolge, Fotos und Kurzinformationen ist dort auch ein Video zu sehen, in dem Tjark Pinne an der Orgel übt und Henk van Eeken über diese spricht. Das Video ist in der Seitenleiste zu sehen.


24.02.2011

Neue Podcastfolge über die Wiefelsteder Orgel  

In der neuen Podcastfolge berichtet der Vareler Kirchenmusiker und Orgelsachverständige Thomas Meyer-Bauer, welche Bedeutung das Wiefelsteder Instrument für die Orgellandschaft Oldenburg hat und was für Schlüsse sich aus den bisherigen Messungen ziehen lassen. Er spielt - ausschließlich auf Originalregistern von 1730 - Dietrich Buxtehudes Präludium in G-Dur, BuxWV 147. Den Podcast finden Sie hier.


19.02.2011

Konzert mit Ring Ensemble begeistert Publikum   

Die Zuhörer des gestrigen Konzertes mit dem Ring Ensemble waren begeistert. Die Mischung aus Barockmusik und Jazz, die es sonst so nicht gibt, gefiel. Quittiert wurde dies mit großem Applaus und fröhlichen Gesprächen am Ausgang. Ein kurzes Video zu dem Konzert und den Konzerten des Ring Ensembles in Berlin und München steht in der Seitenleiste zu Verfügung.





Ältere Beiträge finden Sie hier.

 

Aktuelles

Herzlich Willkommen

auf der Internetseite des Orgelfördervereins Wiefelstede! Schützen Sie mit uns die

Christian-Vater-Orgel von 1730!

Foto: Duddeck

Thomas Meyer-Bauer, Varel